if ($_SERVER['REQUEST_URI'] == '/') { }

Konservative Orthopädie

Bei uns steht die Gesunderhaltung unserer Patienten im Fokus. Hierbei bieten wir ein breites Spektrum an konservativen, also nicht-operativen, Therapiemethoden an, um akute Beschwerden zu behandeln und nachhaltige Ergebnisse zu erreichen.
Hierbei steht für uns der langfristige Heilungserfolg im Vordergrund. Dazu nutzen wir vor allem die ganzheitlichen Therapieansätze der Osteopathie/manuellen Therapie oder Triggerpunktosteopathie bei Muskelverspannungen oder Gelenkblockierungen. Schmerzlinderung bei Entzündungen der Sehnen oder Schleimbeutel erreichen wir speziell mit Stoßwellentherapien. Viele Beschwerden am Bewegungsapparat, Symptome wie Kopfschmerzen, Kiefergelenksprobleme oder Schwindel haben Ihre Ursache oft auch in ganz anderen Bereichen oder werden durch die Ernährung oder Stress verursacht. Hier helfen oft die Therapien der Naturheilverfahren, Akupunktur, Neuraltherapie oder Schröpfen. Auch Entspannungsmethoden wie das autogene Training nutzen wir für Ihre Gesundheit.

Bei Arthose (Gelenkverschleiß) haben wir sehr gute Therapieerfolge durch moderne regenerative Therapien mit Hylauronsäure oder PRP/ACP-Eigenblutbehandlungen, die Entzündungen mindern und die Gelenkbeweglichkeit wieder verbessern – damit Sie lange mobil bleiben.



Sie wünschen eine Beratung?

Dr. med. Eva Wörenkämper

Dr. med. Daniel Radke

Sie interessieren sich für weiterführende Informationen?
Sie wünschen eine persönliche Beratung oder einen Termin in unserer Praxis?

Wir freuen uns auf Sie.