Zurück

Manuelle Therapie/Chirotherapie/Faszientherapie

Löst Verspannungen und Blockierungen der Gelenke

Faszientherapie

Als Faszien bezeichnet man Hüllgewebe die z.B. Muskeln umgeben. Faszien haben zahlreiche Sensoren und Schmerzrezeptoren. Oft entstehen durch Verklebungen und Verdrehungen der Faszien Bewegungseinschränkungen und Schmerzen. Diese werden in der Faszientherapie gelöst.

Manuelle Therapie/Chirotherapie

Bei dieser ganzheitlichen Therapiemethode werden blockierte Gelenkfunktionsstörungen mobilisiert und gelöst. Durch die Blockierung der Gelenkfunktion werden von den Gelenkrezeptoren Signale über das Nervensystem gesendet, die oft an ganz anderen Bereichen des Körpers Probleme verursachen. Ist die Funktion des Gelenkes wieder frei, zeigt sich oft eine deutliche Besserung. Wichtig ist zuvor eine ärztliche Abklärung, ggf. auch mittels Bildgebung, da bei Osteoporose, nach Verletzungen oder angeborenen Gelenkfehlbildungen durchaus Risiken bestehen.

Ihr Nutzen:

  • Verbesserte Beweglichkeit
  • Schmerzlinderung
  • Muskelverspannungen werden gelöst
  • Optimierung des Stoffwechsels

Anwendungsgebiete:

  • Gelenkblockierungen
  • Muskelverspannungen
  • Gelenkschmerzen
Sie wünschen eine Beratung?

Dr. med. Eva Wörenkämper

Dr. med. Daniel Radke

Sie interessieren sich für weiterführende Informationen?
Sie wünschen eine persönliche Beratung oder einen Termin in unserer Praxis?

Wir freuen uns auf Sie.